HIER zur Nachlese "Arduino-Day 2018"

 
Offene Hightech-Werkstatt
Oberfranken

Dein eigenes Projekt!
 
Du hast eine coole Idee, die Du gerne umsetzen möchtest? Vielleicht findest Du im FabLab Gleichgesinnte die Dich im Team unterstützen. Sprich uns an und lass uns herausfinden, wie auch Du zum Maker wirst. (Kontakt)
 
Die Dokumentation bereits durchgeführter Projekte bietet die Möglichkeit, aus den Erfahrungen anderer zu lernen. Eine wichtige Säule der Charta des FabLab-Erfinders Prof. Neil Gershenfeld. Zum online Erstellen einer Projektdokumentation ist eine Benutzeranmeldung erforderlich.
 

fabArm

posted by: Thomas Hirsch
Erstellt: 25 März 2017
Zugriffe: 584

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 
  Zurück zur Projektübersicht  
Status:
Abgeschlossen
 
Projektkosten:
50
 
Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Team:
TH, JTL
 
Finanzierung:
privat
 
Zeitraum:
01.02. - 25.03.2017
 
Projektsponsoren:

 

 

 

 

 

Auf Basis des meArm Open Source Projekts entstand die Idee, den Roboterarm kleine Würfel transportieren zu lassen. Auf einer mit dem Lasercutter angefertigten Platte (derzeit einfache Pappe), befinden sich 3 Ablageschalen mit Fotowiderständen zur Erkennung, ob die Schale belegt oder frei ist. Die Ablageschalen und Würfel wurden mit dem 3D-Drucker hergestellt. Auf Tastendruck ermittelt der Arduino anhand der 3 Sensoren, in welchen Schalen Würfel liegen. Zum Ablegen wird ebenfalls wieder per Sensor ermittelt, welche Schalen frei sind.

 

 

folgt...

 
Aufwärts!